Nach fünf Jahren Hoffnung, jetzt doch kein Wohnheim für Menschen mit hohem Hilfebedarf !

  • Den Leserbrief habe ich heute losgeschickt...

    Sie ist anders als die andern, und ihre Sprache geht weit an uns vorbei.
    Doch wenn sie lächelt, lächelt sie mit Leichtigkeit dir dein ganzes Herz entzwei.

    'Sommerkind' von Wortfront


    Viele Grüße
    Inge

  • Liebe Inge, das ist ja zum aus der Haut fahren...

    Ich hoffe, es dauert keine fünf Jahre mehr. Das ist echt unfassbar.

    Enscha - mit Hans im Glück (frühkindlicher Autismus, und Pubertät)
    "Jedes Ding hat drei Seiten, eine positive, eine negative, und eine komische."

  • Hier geht es glücklicherweise nicht um unser Projekt, aber die Eltern stehen wirklich mit dem Rücken an die Wand. Manchmal habe ich das Gefühl, die Verantwortlich hoffen, dass die alten Eltern mit ihren behinderten "Kindern" gemeinsam ins Pflegeheim ziehen und dort die Pflege weiterleisten, bis sie selbst tot umfallen.

    Sie ist anders als die andern, und ihre Sprache geht weit an uns vorbei.
    Doch wenn sie lächelt, lächelt sie mit Leichtigkeit dir dein ganzes Herz entzwei.

    'Sommerkind' von Wortfront


    Viele Grüße
    Inge